Feine Goldschmiedearbeiten des 17. und 18. Jahrhunderts

Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild

Reisemundzeug

Augsburg 1759-1763.

Meisterzeichen:
Johann V. Beckert (5 Besteckteile).
Peter Christian Roser (Gewürzdose).
Johann Jakob II. Priester (Silbermontierung des Glasbechers).
Johann Jakob Adam (Eierbecher).

Französische Importmarke (1838-1864).

Silber, getrieben, kleine Teile gegossen, ziseliert, graviert, vergoldet.

Farbloses Glas mit Matt- und Blankschliff, wahrscheinlich Nürnberg um 1750.

Originale lederbezogene Holzschatulle mit Messingbeschlägen.