Feine Goldschmiedearbeiten des 17. und 18. Jahrhunderts

Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Bild

Becher

Augsburg 1689-1692.

Meisterzeichen:
Johann Betz

Importstempel Frankreich seit 1893.

Höhe: 8,1 cm. Gewicht: 110 g.

Silber, getrieben, graviert, teilvergoldet.

Sehr fein gravierter Wanddekor, der im Wechsel Früchtefestons, Vögel und enggerolltes Laubwerk zwischen zwei Ideallandschaften zeigt.